4Care spendet 200 Sonnenbrillen für das Familien-Fußballfest in Kiel

4Care spendet 200 Sonnenbrillen für das Familien-Fußballfest in Kiel

10.08.2017

Unsere Mitarbeiter leben soziales Engagement auch in ihrer Freizeit!

Mike Ahlschläger arbeitet bei 4Care im großen Versandhandelslager und sorgt dafür, dass Brillen- und Kontaktlinsenträger schnell und zuverlässig mit ihren bestellten Produkten versorgt werden. Privat engagiert sich der begeisterte Fußballer für das Kieler Projekt Fußball-Familien-Fest, kurz „Fufafest“. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ulf Kämpfer fand am 25. Mai 2017 das bereits dritte Fufafest in der Landeshauptstadt statt. Unterstützt von vielen freiwilligen Helfern und 150 Firmen aus ganz Deutschland kicken, essen und feiern Kieler und Flüchtlinge beim Fufafest gemeinsam. Die Veranstaltung stärkt den sozialen Zusammenhalt und unterstützt mit den gesammelten Spenden soziale Projekte – in diesem Jahr die ZBBS für Projekte von Flüchtlingen und die Aktion „Kids in die Clubs“ vom Kieler Sportamt und Sportverband.

Mike Ahlschläger, der sich privat von Beginn an für die Fufafeste engagiert, hatte 200 Sonnenbrillen als Spende der 4Care GmbH im Gepäck. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren aus Überzeugung in der Breitensportförderung aktiv.

Marc Forquignon, Geschäftsführer der 4Care GmbH: „Sport erfüllt eine wichtige soziale Funktion, gerade bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Dass auch unsere Mitarbeiter in ihrer Freizeit soziale Verantwortung übernehmen und sich in Projekten wie dem Fufafest engagieren, macht uns stolz und natürlich unterstützen wir das sehr gern.“

Gemeinsam Fußballspielen, essen und feiern.