Shop Usability als Erfolgsfaktor für mehr Kunden und Umsatz

Shop Usability als Erfolgsfaktor für mehr Kunden und Umsatz

23.02.2016

4Care Geschäftsführer Bernd Behrens referiert bei der Handelskraft 2016 in Berlin

Wohin geht der Trend im Digitalen Handel 2016? Welche Themenfelder werden Onlinehändler in der kommenden Zeit beschäftigen? Die Handelskraft 2016 in Berlin lieferte Trends und Best Practises rund um das Thema Digital Commerce. Bernd Behrens, Geschäftsführer der 4Care GmbH, demonstrierte am Beispiel des erfolgreichen Relaunches von Lensbest.de, wie eine verbesserte Shop Usability für mehr Kunden und Umsatz sorgen kann. Lensbest, Gewinner des Shop-Usability-Awards 2015, punktet nach dem Relaunch gleich auf mehreren aktuellen Themenfeldern. Der Shop ist im Responsivedesign programmiert und lädt damit auf allen mobilen Endgeräten zum Einkaufen ein. Heute erfolgt bereits ein Drittel aller Zugriffe über Smartphones oder Tablets. Lensbest präsentiert sich seinen Kunden als interaktiver Tourguide und macht mit innovativen Service-Tools und interaktiven Beraterfilmen den Brillenkauf zum Shopping-Erlebnis. Die Folge sind deutliche Umsatzzuwächse im Segment Brille. Darüber hinaus profitiert Lensbest durch die Integration eines Fashion-Blogs, geschrieben von Promi-Stylistin Janina Cüpper, von mehr Traffic und der Interaktionen mit neuen Zielgruppen, die durch die Themenfelder Fashion und Beauty den Weg zu Lensbest finden.

Das neue Front End und die Learnigs aus der optimierten Shop Usability sind leicht und schnell auf alle Shops übertragbar, die 4Care erfolgreich betreibt. Ein weiterer Vorteil, der es möglich macht, zusätzliche Umsatz- und Ergebnispotentiale zu erschließen.

Handelskraft 2016